Alain_Bieber_Foto_Ondro_Ovesny_sw-600x600.jpg
 

Alain Bieber

 

Alain Bieber ist seit April 2015 der Direktor des NRW-Forum Düsseldorf. Seit 2004 kuratiert Bieber in ganz Europa Einzel- und Gruppenausstellungen zu Themen wie Street Art, Postinternet Art, Netz- und Medienkunst, Politische Kunst, Gaming und Fotografie. Außerdem gründete er zahlreiche Kulturprojekte: Darunter 2004 das Weblog rebel:art, 2005 den International Stickeraward, 2007 das Videomagazin OH!, 2009 den Magazin-Club und virtuellen Kiosk GuteSeiten, 2010 das Ausstellungsprojekt Parasites – illegal exhibitions, Kunstausstellungen an nicht genehmigten Orten. Bieber studierte von 1999 bis 2005 Rhetorik, Literaturwissenschaft, Soziologie und Kommunikations- und Politikwissenschaft in Tübingen und Paris. Bis zu seiner Berufung arbeitete Bieber in der Kulturabteilung des europäischen Senders ARTE in Straßburg und leitete dort das Kreativlabor ARTE Creative. Zuvor war er Redakteur bei dem Kunstmagazin ART in Hamburg und unterrichtete als Dozent an mehreren Hochschulen in Deutschland und Frankreich.

 

Im Programm dabei mit:

WE <3 MACHINIMA!

SPIELESTATIONEN KHM

SPIELESTATIONEN UNIVERSITÄT WEIMAR

SPIELESTATIONEN HSD