Andreas_Suika_web.jpg
 

Andreas Suika

 

Andreas Suika startete seine Karriere vor über 17 Jahren bei Blue Byte und war dort in verschiedenen Rollen tätig. Unter anderem konnte er als Level- und Game-Designer an Produkten wie »Battle Isle« und »Siedler 4« arbeiten. »Siedler 5« und »Siedler 6« betreute er als Lead Game Designer. Als Creative Director arbeitete er an »Anno« für die Wii und den DS sowie an einem Sportspiel für die PS3 mit Move Steuerung. Nach »Anno« für iOS wurde er Mitgründer der Firma flaregames. Als Publisher mobile f2p Spiele vertreibt das Unternehmen Spiele auf allen relevanten mobilen Plattformen. Im Jahr 2013 wurde Andreas als Berater tätig und unterstützte Unternehmen bei der Entwicklung von Spielen und Applikationen. 2014 gründete Andreas mit Dirk Steepaß Daedalic Studio West. Ihr Space-Exploration Spiel »The Long Journey Home« wurde mit einem ca. 10 Personen starken Team entwickelt und im Mai 2017 veröffentlicht. Erst kürzlich begann Andreas recht erfolgreich zu streamen und vermittelt unter anderem auf seinem twitch-Kanal Hintergründe zur Spieleentwicklung. Spiele, an denen er mitarbeitete, errungen Preise wie den Red Dot Design Award, den TOMMI sowie mehrere Deutsche Entwicklerpreise und haben sich insgesamt mehrere Millionen Mal verkauft.

 

Im Programm dabei mit:

GAMES + WIRTSCHAFT: KONFERENZ