ChrisPhoto-2015-bw.jpg
 

Prof. dr. Christian Geiger

 

Chris Geiger arbeitet seit 20 Jahren an innovativen Mensch-Technik-Schnittstellen im Umfeld VR/AR und multimodale Interaktion. Als Professor für Mixed Reality und Visualisierung an der Hochschule Düsseldorf entwickelt er mit seinen interdisziplinären Teams interaktive Medienprojekte, die sich an der Schnittstelle zwischen Technik, Gestaltung / Kunst und Wirtschaft bewegen und immer das Nutzungserlebnis im Fokus haben. Seit mehr als zwei Jahren betreibt er mit seiner Arbeitsgruppe und zwei Firmen aus dem Bereich Medientechnik und Filmproduktion die Ideenschmiede Innovationshub in der Nähe des Düsseldorfer Hauptbahnhofs.

Der Innovationshub ist ein ThinkTank der Hochschule Düsseldorf mit den Firmen tennagels Medientechnik und LAVAlabs Moving Images.Gemeinsam arbeiten Wissenschaftler, Gestalter und Techniker an neuen Mensch-Technik-Schnittstellen mittels innovativer Technologien wie VR/AR, Robotik und Künstlicher Intelligenz. Dabei steht immer die erlebnisorientierte und intuitive Nutzererfahrung im Vordergrund. Für das Next-Level Festival zeigt das Team des Innovationshubs bewegungsintensive VR-Installationen, die gleichzeitig mehrere Sinne ansprechen. Diese Arbeiten wurden u.a. im EU-geförderten Projekt PS2 (The People’s Smart Sculpture) mit Künstlern und Gestaltern entwickelt.

 

Im Programm dabei mit:

Spielestationen der Hochschule Düsseldorf