Back to All Events

FLAMBÉ // KHM


Marios Pavlous, unter der Leitung von Prof. Zilvinas Lilas
 

Studierende der Kunsthochschule für Medien Köln zeigen an vier Stationen experimentelle VR-Projekte.

In Marios Pavlous Third-Person VR-Game »Flambé« folgen die Spieler*innen den Charakteren Madame und Adam durch traumartige Welten. Die Hauptcharaktere bewegen sich auf die gleiche Art und Weise und bleiben bis zu dem Zeitpunkt zusammen, wenn die Spieler*innen sich dafür entscheiden sie zu trennen. Hierbei können die Figuren niemals von vorne betrachtet werden.

Thematisch bespielt das VR-Game Inhalte, wie die Bedeutung künstlerischer Produktionen, die Wechselwirkung zwischen Subjekten und die Materialität von Naturelementen im Verhältnis zu Träumen. Beim Durchstreifen durch die Ästhetiken des Spiels werden die Spieler*innen von Musik und Dichtkunst begleitet.

Flambe.PNG
Earlier Event: November 9
ANGRY CHEF // KHM
Later Event: November 9
LAST LEVEL