Back to All Events

SYNOPSIS: POSSIBLE PERSPECTIVES // KHM


Max Mauro Schmid, unter der Leitung von Prof. Zilvinas Lilas
 

Studierende der Kunsthochschule für Medien Köln zeigen an vier Stationen experimentelle VR-Projekte.

Das VR-Environment »Possible Perspectives« von Max Mauro Schmid untersucht Praxen der Immersion und die Ambivalenz, die die Flucht in die hochaufgelösten Utopien fantastischer Welten mit sich bringt.

Mithilfe eines in der physischen Realität verorteten Sessels wird die Bewegungsfreiheit der Teilnehmer*innen eingeschränkt. Auf dem Display des VR-Headsets wird ein dunkler, punktuell durch Spot-Scheinwerfer beleuchteter Raum sichtbar. Objekte verschiedener Art bewegen sich innerhalb des Raumes in einer strikten Choreographie. Die anregende Wirkung und die gleichzeitige Passivität der Konsument*innen lassen diese, den vorherrschenden Zustand hinterfragen.

Possible Perspectives.png

Next Level 2016 NRW-Forum © NRWKS / Foto: B. Babic

Earlier Event: November 9
BODENLOS // KHM
Later Event: November 9
ANGRY CHEF // KHM