Julia-Koehn.jpg
 

Julia Köhn

 

Julia Köhn war beim Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes zunächst als Regionale Ansprechpartnerin tätig und arbeitet jetzt seit Anfang 2016 als Transfermanagerin. Sie reizt vor allem interdisziplinäre Arbeit und das Zusammenführen von Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Perspektiven. Sie studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und hat einen MBA in England abgeschlossen. Bevor sie zum u-institut kam, war sie im Kultur- und Kreativbereich in künstlerischen, technischen und leitenden Funktionen tätig. So hat sie u.a. fest angestellt und freiberuflich als Schauspielerin gearbeitet, war als Aquatic Technician bei einer der weltgrößten internationalen Performing Arts Shows in Macau, konnte Beratungserfahrung bei einer Unternehmens- und Kulturberatung sammeln und hat für eine Privatstiftung für Zeitgenössische Kunst die interdisziplinären internationalen Projekte verantwortet. Sie hat einen Tauchlehrerschein und verbringt ihre Freizeit am liebsten auf und im Wasser.

 

Im Programm dabei mit:

GAMES + WIRTSCHAFT: FACHTAG