Natascha-Adamowsky.jpg
 

Prof. Dr. Natascha Adamowsky

 

Natascha Adamowsky ist Professorin für Digitale Medientechnologien an der Universität Siegen. Arbeitsschwerpunkte: Medienästhetik und Wissenskultur, practice as research / theory as practice (Epistemologie der Partizipation) und Mediengeschichte. Monographien: »Ozeanische Wunder: Entdeckung und Eroberung des Meeres in der Moderne.« Fink Verlag, München 2016; »Mysterious Science of the Sea, 1775 – 1943.« History and Philosophy of Technoscience, Pickering & Chatto Publishers, London 2015; »Das Wunder in der Moderne. Eine andere Kulturgeschichte des Fliegens.« Fink Verlag, München 2010; »Spielfiguren in virtuellen Welten.« Campus Verlag, Frankfurt am Main 2000.

 

Im Programm dabei mit:

GAMES + BILDUNG: FACHTAG