TriTrie Games.jpg
 

trietrie games

TriTrie Games ist eine Gruppe aus drei internationalen Studenten des Cologne Game Labs (TH Köln) und entwickelt »Jessika« als Teil ihres letzten Semester Projekts in Kooperation mit der Cologne Game Farm. Das Team besteht aus Pierre Schlömp
(27 Jahre, BA Student - Cologne Game Lab,Konzept, Mechaniken & Narratives), Sarah Abouzari (23 Jahre, BA Student - Cologne Game Lab, Programmierung & Realisation) und Seren Besorak (39 Jahre, BA Student - Cologne Game Lab, Game Idee, Visuals & Sound Design). TriTrie Games wird sich für das Exist Programm 2019 bewerben und eine Firma mit Sitz in Köln, NRW gründen, um im ersten Quartal 2019 mit der Produktion eines neuen Titels zu beginnen.

 

Im Programm dabei mit:

SPIELESTATION / JESSIKA

WORKSHOP: WOMEN IN GAMES

FEEDBACKRUNDE & DISKUSSION: WER SIND DIE VIDEOSPIELHELDINNEN VON MORGEN?